Menü
Thanks for your recommendation!

Hille

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Mühlen und Großes Torfmoor

Hille, eine idyllische ländlich strukturierte Nachbargemeinde der Stadt Minden, liegt im Herzen des Mühlenkreises.

Sie ist weithin bekannt für ihre an der „Westfälischen Mühlenstraße“ gelegenen Windmühlen, die früheren Wahrzeichen dieses Landstriches, und das Naturschutzgebiet „Großes Torfmoor“, das größte Hochmoorgebiet Westfalens.

Das 102,99 km2 große Gemeindegebiet erstreckt sich vom Nordhang des Wiehengebirges bis in die Norddeutsche Tiefebene hinein und wird in Ost-West-Richtung vom Mittellandkanal durchquert.

Ländliche Natur und Kultur entdecken

Sehenswert sind neben den Mühlen die Kirchen, Kapellen und historischen Fachwerkhäuser sowie die zu besichtigende ehemalige Kornbrennerei Meyer.

Sehr gefragt sind zudem die geführten Moorwanderungen. Ausgedehnte Acker- und Moorflure ergänzen die „Wanderregion Wiehengebirge“. Sie bieten durch ihren Abwechslungsreichtum und ihr ebenes Profil ideale Voraussetzungen für ausgedehnte Wanderungen und Radtouren.

Tipps für Hille:

  • Kirchen, Kapellen und historische Fachwerkhäuser
  • Brennerei Meyer
  • Moorwanderungen
  • Wandern und Radfahren

Gemeinde Hille
Am Rathaus 4
32479 Hille
Tel.: 0571 4044-0
Fax: 0571 4044-400
info(at)hille.de
www.hille.de

 

Arrival Planner

Your arrival

Arrival by train

Plan your journey with public transport

Arrival by car

Calculate your route

 
Thanks for your recommendation!

The region in figures

  • 2
    Nature parks
  • 408
    Nature conservation areas
  • 6
    Districts and the district-free town of Bielefeld
  • 2.000.000
    Residents find a high quality of life in the region
  • 1.850.000
    Guests per year find the region recuperative
  • 9
    AD - the Varus Battle changes history
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading